Flowtrail Kreuzberg

von Tobias Scheller

Mit Gruppe 4 und 5 gemeinsam verbrachten wir einen tollen Tag am Flowtrail Kreuzberg.

In der Früh um 10 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz am Kreuzberg. Insgesamt waren wir ein bunt gemischter Haufen von 22 MTBikern. Vom Parkplatz Kreuzberg ging es über einen kurzen Uphill und anschließend über den "Holy-Trail" hinunter zum Start des Flowtrails. Dort angekommen teilten wir uns auf. Die Gruppe 4 blieb am Trail und kurbelte aus eigener Kraft immer wieder zum Start. Die Gruppe 5 fuhr bis hinunter ins Tal nach Bischofsheim, um von da aus mit dem Bus wieder zurück zum Kreuzbergparkplatz zu shutteln. Die 2. Abfahrt fuhren wir alle zusammen bis Bischofsheim. 22 Räder auf den Busanhänger zu packen war schon eine Herausforderung. 
Zunge raus

Die Mittagspause im Neustädter Haus hatten sich dann alle wirklich verdient.Zwinkernd

Gut gestärkt nach der Mittagspause fuhr die Gruppe 5 noch 2x die komplette Abfahrt bis Bischofsheim, immerhin ca. 8km und über 400 Tiefenmeter. Die Gruppe der Kleineren fuhr nach einem Abstecher über den Flowtrail wieder mit dem Rad zum Parkplatz Kreuzberg zurück.

Ich muss sagen das es ein gelunger Tag war bei dem alle ihren Spaß hatten. Das Wetter spielte mit und außer kleinen Blessuren sind alle heil geblieben. (Was die Hauptsache ist)

Unten die Komplettabfahrt und noch einige Bilder.

Cool

Bis zur nächsten Tour, euer Tobi.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.