Johannisfeuer und Hütteneinweihung

von Tobias Scheller

Zum ersten mal in diesem Jahr veranstalteten wir ein Johannisfeuer.

Eingeladen waren alle Vereinsmitglieder, aber auch ehemalige Vereinsmitglieder, oder welche die es mal werden wollen.

Pünktlich zum Fest konnte die neue Vereinshütte am Pumptrack fertiggestellt werden. (siehe extra Bericht)

Nachdem Treffen an der neuen Hütte, machten sich die verschiedenen Gruppen auf eine ca. 2 stündige MTB Tour.

Zurückgekommen konnten sich alle mit Bratwurst und kühlen Getränken stärken.

Es wahr ein toller Abend bei bestem Wetter und guten Gesprächen.

Das kann gerne wiederholt werden.

Dank für die Organisation geht an Siggi.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.