Vier Podestplätze für den Nachwuchs beim Hessencup Rennen in Rodheim/Bieber

von Jennifer Hohmann

Vier Podestplätze für den MTB Bieberstein Nachwuchs beim Hessencup Rennen in Rodheim/Bieber

Die stolzen Teilnehmer

Gleich zwei erste Plätze, ein zweiter Platz und ein dritter Platz war das erfreuliche Resultat des Hessencups in Rodheim/Bieber bei Gießen.
Insbesondere die jüngsten Teilnehmer des MTB Bieberstein, die in der U7 starteten, verwiesen ihre Konkurrenz souverän auf die Plätze. Felix Hohmann zeigte in seinem ersten großen Rennen eine starke Leistung. Im Downhill sicherte er sich mit zwei Sekunden Vorsprung den ersten Platz vor seinem Teamkollegen Anton Franck. Im anschließenden Cross Country fuhr Felix einen sicheren Start-Ziel Sieg ein. Auch Anton fuhr ein souveränes Rennen und beendete das Rennen auf dem zweiten Platz.

Amelie Franck belegte in der U9 den dritten Platz. Recht ungewöhnlich aber sehr erfreulich war die große Anzahl von Starterinnen in dieser Klasse. Sechs Mädchen mussten zunächst ebenfalls einen Downhill bewältigen und später einen schon recht anspruchsvollen CrossCountry. Amelie zeigte vor allem im Downhill eine ausgezeichnete technische Leistung und belegte als jüngste Starterin in der U9 den ersten Platz. Im CrossCountry hatte sie mit ihrem 20 Zoll MTB allerdings keine Chance gegen die großen Räder ihrer Konkurrentinnen. Trotzdem reichte es am Ende in der Tageswertung für einen tollen dritten Platz.

Die stärkste Konkurrenz hatte Jan Hohmann in U9 Klasse. In beiden Disziplinen sahen die Zuschauer hochklassige Rennen. Jan erkämpfte sich im Downhill den 6. Platz. Er zeigte auch beim anschließenden CrossCountry viel Kampfgeist und Disziplin und konnte am Ende in der Gesamtwertung den 7. Platz belegen.

Schon viel Rennerfahrung hat Anna Brähler, die den kleinen Vereinsmitgliedern ein großes Vorbild ist. Auch in Rodheim/Bieber konnte sie souverän zwei erste Plätze einfahren und sich den Titel in der Gesamtwertung der Serie 2014 sichern. Dies war zu erwarten, hatte sie doch kürzlich erst den 12 Platz in der deutschen Meisterschaft belegt.

Insbesondere die beiden jüngsten Teilnehmer hatten sichtlich Freude und Spaß am Wettbewerb. Auch während des Rennens nahmen sie die begeisterten Anfeuerungsrufe entgegen und lächelten ihren Fans freudestrahlend entgegen. Alle Teilnehmer freuen sich schon auf das nächste Rennen am 13. September. Der MTB Bieberstein richtet seinen ersten MTB Bieberstein Cup aus, ein CrossCountry-Rennen für alle Altersklassen von U5 - U 17, sowie Frauen- und Männerwertung. Weitere Infos hierzu finden Sie auf der Homepage www.mtb-bieberstein.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.